Zum Inhalt springen

Von Herzen…

… für den neu geborenen Sohn meiner Wonneschwester! Naja so ganz neu ist der junge Mann nun nicht mehr, aber ich gebe zu es war ein Großprojekt. Das erste Kissen dieser Art, noch nie mit der Füllung experimentiert und dann hatte ich mir ja auch noch folgendes in den Kopf gesetzt: das Kissen sollte so schwer sein, wie der junge Mann zur Geburt, genauso so lang sein wie er groß war und auch der Umgang vom Kissen sollte dem Kopfumfang zur Geburt entsprechen. Außerdem habe ich lange nach dem perfekten Stoff bzw. nach der perfekten Kombi gesucht. So ist es am Ende geworden:

Das Gewicht passt aufs Gramm genau, die Länge stimmt auch – nur der Umfang ist zwei Zentimeter größer, denn sonst hätte die Füllung nicht komplett ins Kissen gepasst 😂. Als Füllung habe ich Dinkel verwendet und es mit Lavendelblüten aufgefüllt – so duftet es auch noch herrlich

Natürlich habe ich es mit Inlet genäht und einen Reißverschluss am Bezug angebracht, sodass man den Bezug gut waschen kann…

Stoff: vom örtlichen Stoffdealer (Emilys Nähstübchen) // Folie: EvLi’s Needle DD // Schriftarten: Chopin-Skript & Zephyr // Füllung: Dinkel & Lavendelblüten// mein Logo ist von Roland Münch

Blog abonnieren

Loading

Datenschutz:
Wir speichern deinen eingebenen Namen und deine eingebene E-Mail auf unserem Server. Wir nutzen diese Daten ausschließlich um dir eine E-Mail zu schicken wenn wir einen neuen Beitrag online gestellt haben.

Unsere Datenschutzseite

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.