Zum Inhalt springen

Lieblingsmenschen…

…sind einfach zu benähen sollte man meinen und liegt damit völlig falsch. Also zumindest ziemlich…

Ich gehe los und habe eine grobe Idee im Kopf was es werden soll. Im Idealfall auch ein Thema bzw. wozu der Stoff passen soll.

Dann stehe ich im Laden und suche DEN Stoff. Ich weiß nicht, ob ihr das kennt, aber es muss Klick machen. Und wenn es Klick macht, dann habe ich eine genaue Vorstellung im Kopf.

Das heißt aber unterm Strich noch nicht, dass es sich im zuschneiden und stecken, plotten und bügeln nicht alles noch mehrfach ändern kann.

Jedenfalls galt es, vier Lieblingsmenschen ein Geschenk zu machen: für Zwillinge zum ersten Geburtstag, dem großen Bruder zum dritten und schlussendlich der Löwenmama zum 30.

Gar nicht so einfach sag ich euch, denn alles sollte zusammen passen, für die Jungs ähnlich aber nicht gleich sein.

Maritim war die große Überschrift und die drei Geburtskissen sind daraus geworden:

Für die Jungs ist das verbindende Element das Seepferdchen gewesen. Zuerst konnte ich mir die vier Stoffe in Kombination nicht wirklich vorstellen, aber nach intensiver Beratung im Stoffladen habe ich mich breit klopfen lassen, mich getraut und muss sagen: ich bin sehr begeistert…

Und für die Mama habe ich dann auch ein Kissen gezaubert:

Gar nicht so einfach und trotzdem gefällt mir das Ergebnis (eigentlich alle) mega gut.

Insgesamt ist und bleibt das Seepferdchen das verbindende Element für alle vier ❤️.

Und dafür, dass ich das erste Mal „Patchwork“ genäht habe, ist das auch nicht schlecht geworden – wobei ich beim nächsten Mal wirklich weiß, was ich beachten muss 😉.

Stoffe: Emilys Nähstübchen // Füllung: Dinkel & Lavendel // Plott & Schnitt: selbst zusammen gebastelt // Elefanten: unverkäuflich// mein Logo ist von Roland Münch

Blog abonnieren

Loading

Datenschutz:
Wir speichern deinen eingebenen Namen und deine eingebene E-Mail auf unserem Server. Wir nutzen diese Daten ausschließlich um dir eine E-Mail zu schicken wenn wir einen neuen Beitrag online gestellt haben.

Unsere Datenschutzseite

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.