Zum Inhalt springen

…das Tochterkind…

…heute morgen am Kleiderschrank war es so weit: eigentlich ist mein Tochterkind recht unkompliziert, was Klamotten angeht. Weder rosa-/pink-affin, keine Schnörkel, Rüschen oder anderer Tüddelkram.Doch heute morgen musste es unbedingt ein Rock sein. Und nein, nicht irgendein Rock, sondern DER Rock. Von ihrem Cousinchen hatte sie vor einiger Zeit einen blasstürkisfarbenen Rock mit weißen Punkten geerbt, der bis dato ein trostloses Dasein im Kleiderschrank fristete. Übrigens der einzige seiner Art beim Tochterkind im Schrank.Jedenfalls war es heut früh DER Rock. Alles andere war vollkommen indiskutabel. Da unser kleiner Wirbelwind aber recht schmal ist, rutscht der Rock – was beim Spielen durchaus hinderlich ist.Der Rock war nun dreimal runter gerutscht und dann war klar: es muss nachgebessert werden!Ich habe also nach verschiedenen Schnittmustern gegoogelt und damit ich in meinen Aufgaben auch völlig klar bin, setzte die Große hinterher „Mama, ich möchte bitte einen Tanze-Rock!!“ OK, also kein nullachtfuffzehn Modell 😎Gesagt, getan.Stoff raus gesucht, zum Glück noch passendes Bündchen daheim gehabt, in Großmutters Bordüren-& Spitzenvorrat gewühlt und fündig geworden.Dieses schnelle Bild konnte ich noch knipsen, bevor mir der Rock von einer völlig begeisterten dreijährigen aus der Hand gerissen wurde – und seit dem zieht sie ihn nimmer aus.Mission erfüllt.Stoff: EvLi’s Needle DD // Spitze: aus dem großmütterlichen Vorrat // Bündchen: geheimer Vorrat im Nähschrank // Schnittmuster & Anleitung: fraeulein-klee.de

Blog abonnieren

Loading

Datenschutz:
Wir speichern deinen eingebenen Namen und deine eingebene E-Mail auf unserem Server. Wir nutzen diese Daten ausschließlich um dir eine E-Mail zu schicken wenn wir einen neuen Beitrag online gestellt haben.

Unsere Datenschutzseite

Ein Kommentar

  1. Die Mama Die Mama

    Ein wunderhübscher Rock und ich bin ganz sicher, dass Mäusekind darin ganz bezaubernd aussieht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.